riserva

Riserva Barrique

36,00 CHF

Erinnern
Hinter einem Kastanienwald auf den Hügeln des Gambarogno ist die Erinnerung an das Terroir der Mondelle (Kastanien) und Weinberge beheimatet, die hier seit über 50 Jahren angebaut werden, um unserem Riserva Körper und Substanz zu verleihen. Ein Wein mit nachhaltigem Charakter, feinem Körper und harmonischem Geschmack.
TECHNISCHE BESCHREIBUNG >

 
 

GESCHMACK
Im Gaumen harmonisch und elegant strukturiert mit einem langen und kraftvollen Abgang. Die Reife im Barrique akzentuiert die Komplexität des Weines und verleiht ihm Rundheit und Milde.

DÜFTE
Als Jungwein strahlt er intensive Düfte nach reifen Früchten aus, leichte Note nach Vanille. Als reifer Wein entwickelt er komplexere Noten nach süssem Tabak und Lakritze.

URSPRUNGSBEZEICHNUNG
Merlot Ticino

QUALIFIZIERUNG
DOC (AOC)

FARBE
intensives Rot

TYPOLOGIE
Wein, Rot

HERKUNFT
Gemeinde Gambarogno, (2 km vom Lago Maggiore, Locarno) Tessin, Schweiz

ALKOHOL-VOLUMEN
13.5% Vol.

Beschreibung:

Handlese bei optimalem Reifegrad der Trauben. Alle 30 Minuten sanfte Pressung und Abbeere in thermoregulierten horizontalen Vinifikatoren. Anschliessend wird die Maische auf 26°C erwärmt, um die Farbe zu extrahieren und die alkoholische Gärung zu beginnen Mehrere verschiedene Zyklen der Verarbeitung der Schalen, um die Tannine zu erweichen. Umfüllung direkt in Barrique erstem und zweiten Durchgangs. Bearbeitung der Hefe, um die Rundheit und die Komplexität des Weines zu verbessern und um die malolaktische Gärung abzuschliessen. Reifeprozess von 16 Monaten in den Barriques nach der Umfüllung. Vor der Abfüllung erfolgt eine optimale Assemblage zwischen den verschiedenen Barriques, um eine gute Struktur, Eleganz, Samtheit und Rundheit zu erzeugen mit einer leichten und weichen Holznote. Abfüllung ohne Stabilisierung und Filtrierung, mit der Möglichkeit einer leichten Satzbildung.

Die malolaktische Gärung:

erfolgt in Barrique

Reifeprozess:

Barrique

Fasstyp:

Barrique aus französischer Eiche

Alter der Fässer:

Barrique aus erstem und zweitem Durchlauf

Reifezeit:

in Holzfässer mindestens 16 Monate

Die Veredelung Reifezeit in der Flasche:

mindestens 12 Monate

Flaschen Typ:

Bordeaux

Alterungspotential:

10 Jahre

Material Pfropf:

Kork DIAM garantiert ohne Korkengeschmack

Terrain:

frisch, tief und sandig

Verarbeitung:

Methode der integrierten Produktion

Anbausystem:

Guyot doppelt und einfach

Pflanzjahr:

1967 und 1972

Ertrag pro Hektar:

60 q (40 Hektoliter)

Erntezeit:

ca. Ende September und Anfang Oktobe

Leseart:

von Hand

Verpackung:

6 Anzahl Flaschen pro Schachtel:

Empfehlungen

Eignet sich bestens trotz präsenter, strukturierter Tanninen sehr gut zu rotem Fleisch, einem Ragu und auch rezentem Alpenkäse.

Serviert:

Wird in ausladenden Kristallgläser bei 18°C serviert.

Das könnte dir auch gefallen…

Updating ..
Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.